Leuchtenbau

LED Stehleuchte

LED Pendelleuchte

LED Seminarleuchte

Lichtstele

LED Stehleuchte

K3 Architektur AG Büro Neubau Kriens

Die LED Stehleuchte wurde in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro K3 Architektur AG im Zuge eines Büroumzugs gestaltet und entwickelt. Nach mehreren Prototypen und dutzenden Lichtmessungen konnten die ersten Leuchten hergestellt und installiert werden.

Mittlerweile wird die Leuchte von der Firma Monolicht GmbH in Winterthur vertrieben.

LED Pendelleuchte

K3 Architektur AG Büro Neubau Kriens

Die LED Pendelleuchte wurde wie die Stehleuchte in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro K3 Architektur AG im Zuge eines Büroumzugs gestaltet und entwickelt. Als einheitliche Leuchtenfamilie ergänzt die Pendelleuchte in unterschiedlichen Längen das Repertoire.

Der Entwicklungsprozess war wie bei der Stehleuchte ein spannender. Nach mehreren Prototypen und dutzenden Lichtmessungen konnten die ersten Leuchten hergestellt und installiert werden.

Die Leuchte soll zukünftig von der Firma Monolicht GmbH in Winterthur vertrieben werden.

LED Seminarleuchte

Davos

In Zusammenarbeit mit Fischbach & Aberegg AG wurde eine multifunktionale Seminarraum Leuchte entwickelt. Durch die Synergie zwischen dem gestalterisch hohen Anspruch von Fischbach & Aberegg  mit unserem technischen Know-How entstand ein Lichtelement, dass allen Nutzungen gerecht wird. Einerseits kann über das Gebäudeleitsystem jede Lichtfarbe entsprechend der Nutzung eingestellt werden, andererseits funktioniert die Leuchte in warmweisser Lichtfarbe und mit ihren mittig platzierten, gerichteten Lichtelementen auch als Kronleuchter.

Unser Auftrag war die Lichtplanung (Umsetzung, Lichtberechnungen, Detailplanung, Ausschreibung, Ausführung)

Architekt: Fischbach & Aberegg AG, Entwurf Lichtplanung und Konzept, Inszenierung, Design Leuchtobjekte

Lichtstele

Landesmuseum Zürich

Im Zuge der Permanentausstellung "Möbel  & Räume Schweiz" wurden in Zusammenarbeit mit dem atelier oi die verschiedenen Räumlichkeiten über Sonderleuchten inszeniert. Für die historischen Zimmer musste eine flexible, passende Stele entwickelt werden, die dem zu beleuchtenden Objekt in entsprechendem Ausstrahlwinkel und vorgegebener Beleuchtungsstärke entspricht. Die Firma Glaeser Wogg realisierte die Sonder Stehleuchten.