Leistungen

KOOPERATION

Für uns ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Planungsbeteiligten eine Grundvoraussetzung einer anspruchsvollen Lichtplanung.  Klare Projektbetreuung und strukturierte Planungsabläufe ermöglichen eine effiziente Planungsabwicklung, welche gestalterischen Anspruch und wirtschaftliche Rahmenbedingungen in Einklang bringen. Licht verstehen und richtig einsetzen ist ein wesentlicher Bestandteil, um Wirkung von Architektur, Innenräumen und Landschaften zu unterstützen und zu steigern.

Eine hohe Lichtqualität ist unser Anspruch.

BEWEGUNG

Eine derart dynamische Entwicklung im Beleuchtungsmarkt wie sie heute vorliegt, hat es bisher noch nie gegeben. Neue Technologien bei Lampen und Leuchten vereinen sich mit Steuer- und Regelungstechniken zu komplexen Gebilden - zum intelligenten Licht. Diese Dynamik und Vielfalt führt immer wieder zu der für uns entscheidenden Frage: Welches ist das richtige Licht für die Ansprüche unserer Kunden.

WAHRNEHMUNG

Eine gute Beleuchtung sollte nicht nur möglichst energieeffizient sein, sondern auch das für die jeweilige Situation und das Arbeitsumfeld passende Licht bereitstellen. Bei der Planung der passenden Beleuchtungsanlage sind demnach zahlreiche Aspekte zu beachten wie:

  • Erfassen der Raumsituation
  • Festlegen der auszuleuchtenden Parameter
  • Berechnung des Lichtbedarfs
  • Festlegen von Leuchtenpositionen
  • Auswahl der Leuchtmittel
  • Berechnung des Energiebedarf
  • Planung allfälliger Lichtsteuerung

WIRTSCHAFTLICHKEIT

Eines der wichtigsten Ziele der Lichtplanung ist die Wirtschaftlichkeit. Immer mehr wird auf Nachhaltigkeit und minimalen Energieverbrauch gesetzt. Die Kunst dabei ist trotz anspruchsvollen Normvorgaben, dem ästhetischen Planungsanspruch gerecht zu werden.

Oft können mit den durch Energiekostenvergleich ermittelten Einsparungen die jährlichen Kapitalkosten der Neuanlage abgedeckt werden. Wird eine über dem Marktzins liegende Verzinsung des eingesetzten Investitionskapitals (Rentabilität) erreicht, ist die Sanierung eine Investition mit betriebswirtschaftlich nachweisbarem Gewinn. Konkrete Angaben sind nur unter Berücksichtigung objektspezifischer Vorgaben zu ermitteln und können daher nicht verallgemeinert werden.

SYSTEMATIK

Im Zusammenhang mit ökologischer und nachhaltiger Planung ist nebst der Leuchtenauswahl und Leuchtentechnik die Lichtsteuerung ein alles verbindender Knotenpunkt. Unsere Aufgabe ist die vollständige Abdeckung der Lichtsteuerung von Gruppierungslisten über Funktionsbeschrieb bis hin zur Programmierung. Zum Lichtmanagement gehören auch Wirtschaftlichkeits- und Tageslichtanalysen.

Alle Systeme, die mehr können als nur Ein- oder Ausschalten zählen zum Lichtmanagement. Dies gilt für Innen- und Außenbereiche. Dazu gehören alle programmierbaren, elektronischen Komponenten, die das Steuern und Regeln der Beleuchtung übernehmen und für bedarfsgerechtes Licht sorgen.

MANAGEMENT

Um für unsere Kunden passende Lösungen zu präsentieren, legen wir besonderen Wert auf das jeweilige Projektmanagement. Dies umfasst folgende Planungsschritte:

  • Konzeptplanung
  • Vorprojektplanung
  • Submissionierung, Vergabe
  • Ausführungsplanung
  • Kostenplanung
  • Ausführungsbegleitung
  • Professionelles Einleuchten
  • Erstellung der Revisionsdokumentation